SAUTER » History

History

 

Im Jahre 1875 ließ Fridolin Sauter erstmals beim Handelsregister einen Handel mit Sämereien eintragen. Heute mehr als 125 Jahre später ist aus dem bescheidenen Unternehmen, das mit Pflanzensamen handelte, eine europaweit tätige Unternehmensgruppe mit verschiedensten Geschäftsbereichen entstanden. Anfang der 60' er Jahre gründete Alois Sauter die Alois Sauter Landesproduktengroßhandlung GmbH & Co KG und begann mit dem Handel landwirtschaftlicher Produkte in Süddeutschland, Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich. Über 30 Jahre arbeitete Alois Sauter am kontinuierlichen Aufbau des Unternehmens.

 


Lagerhallen für 100.000 t Schüttgüter am Standort in Obenhausen

 

Zu Beginn der 90'er Jahre vollzog sich der nächste Generationswechsel als das operative Geschäft von Bernd und Claus Sauter übernommen wurde. Mit der Ausdehnung der Geschäftstätigkeit auf die neuen Bundesländer gelang gleichsam ein Quantensprung bei der weiteren erfolgreichen Erweiterung des Unternehmens. 

 


Lagerhalle für 50.000 t Schüttgüter am Standort in Zörbig

 

Neben dem Kerngeschäftsbereich Landwirtschaft gehören heute eine Vielzahl von Aktivitäten in den Bereichen

- Biokraftstoffe

- Erneuerbara Energien

- Schüttguttransporte

- Lagerei

- Fahrzeuglogistik

- Farming

- landwirtschaftliche Reststoffverwertung

 

Damit hat sich aus dem Sämereienhandel von 1875  eine weltweit agierende Unternehmensgruppe mit mehr als 1000 Beschäftigten und breitgefächerten Aktivitäten entwickelt.

 

Und der Weg geht weiter ...