SAUTER » Compos

Recycling

 

Im Jahre 1992 wurde in 06780 Zörbig die COMPOS Entsorgung GmbH gegründet. Diese Gesellschaft befaßt sich mit der Verwertung und Aufbereitung organischer Reststoffe. Hierzu zählen neben der Verwertung kommunaler Klärschlämme auch die gewerbliche Vermarktung und Aufbereitung von Hühnertrockenkot. Durch die Herstellung anerkannter Düngemittel werden organische Reststoffe in den Stoffkreislauf zurückgeführt. Darüber hinaus verfügt die Gesellschaft über ein einzigartiges know-how bei der Aufbereitung und Verwertung hochbelasteter Klärschlämme. Durch ein spezielles Mischverfahren und besondere Zuschlagsstoffe wird Klärschlamm nahezu wasserundurchlässig gemacht. Mit einer Mächtigkeit von bis zu 50 m kann dieses Substrar in Deponiekörpern stabilisierend eingebaut werden.

 

Modernste Technik zur Ausbringung organischer Reststoffe
 

 

 

 

Aufbereitungsanlage für 100.000 t organische Düngemittel pro Jahr

 
"Je größer das Problem, umso besser"

ist unser Leitsatz, denn wenn wir die Probleme unserer Kunden lösen, können wir uns profilieren.


"Tiermehl"

Seit Beginn 2001 befassen wir uns auch mit der Verwertung von Tiermehl, das bis dahin in die Futtermittelindustrie ging.


"Wir sind die Spezialisten für all die Probleme, für die es keine Lösung gibt."